Weihnachtsfeier Liederkranz Neuensee

Anlässlich der Weihnachtsfeier des Liederkranzes Neuensee, wurde Edgar Nemmert zum Ehrenchorleiter ernannt.

Der Vorsitzende Ralf Herbst danke allen, die übers Jahr den Verein unterstützt haben. Die Harmonie und Kameradschaft ist voll intakt, so der Vorsitzende. Es macht spaß, so einen Verein vorstehen zu dürfen.

Unter dem Punkt Ehrungen wurden Wilfried Köhlerschmidt und Wilfried Gagel für 25 Jahre singen im Liederkranz Neuensee intern geehrt, da die beiden in zwei Gesangvereinen tätig sind, und die Ehrungen vom Sängerbund schon erhalten haben. Hans Pfandenhauer wurde für 25-jähriges aktives Singen im Liederkranz Neuensee, mit der Silbernen Ehrennadel des Fränkischen Sängerbundes ausgezeichnet. Für 40 Jahre aktives Singen erhielt Christoph Hofmann die Ehrennadel in Gold. Die größte Auszeichnung erhielt Edgar Nemmert. Er stand dem Liederkranz Neuensee 25 Jahre als Chorleiter vor. Edgar Nemmert war seit über 40 Jahre Chorleiter. Er dirigierte den Gesangverein aus Michelau und den Liederkranz Neuensee 25 Jahre gleichzeitig. Seine Chorleitertätigkeit begann in Burgesdorf. Der Vorsitzende bedankte sich für seine geleistete Arbeit und ernannte Edgar Nemmert zum Ehrenchorleiter.


Mit den Worten: Wo man singt da lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder schloss der Vorsitzende den offiziellen Teil der Weihnachtfeier ab und wünschte allen eine Ruhige Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes glückliches Jahr 2005.

Veröffentlicht am 03.12.2004

Letzte Aktualisierung am 14.01.2020 | Impressum